Infodienst Schule 91

Kurz und gut – der Schüleraustausch Baden-Württemberg!

Den gewohnten Alltag für eine Zeit hinter sich lassen, einen ganz neuen Familien- und Schulalltag kennenlernen und eine fremde Kultur hautnah erleben – wen reizt das nicht? Ab September 2017 können interessierte Schülerinnen und Schüler sich bei AFS für einen Kurzzeitaustausch in Ländern auf fast allen Kontinenten bewerben – unter anderem für Chile, China, Indien und Neuseeland!

Der Austausch ist grundsätzlich gegenseitig: Wer ins Ausland geht, bekommt – vorher oder nachher – auch Besuch von seiner Austauschpartnerin beziehungsweise seinem Austauschpartner. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, zwischen 14 und 18 Jahre alt zu sein und eine Schule in Baden-Württemberg zu besuchen.

Seit 2006 koordiniert die gemeinnützige Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. den Schüleraustausch Baden-Württemberg im Auftrag des Kultusministeriums. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie ihre Familien werden sowohl im Ausland als auch in Deutschland umfassend von ehren- und hauptamtlichen AFS-Mitarbeitenden vorbereitet, unterstützt und betreut.

Weitere Informationen unter:
www.schueleraustausch-bw.de
0711 8060769-18
schueleraustausch-bw@afs.de

Fußleiste