Wettbewerbe

Bundeswettbewerb Finanzen

Einsendeschluss: 28. Februar 2018

Der Bundeswettbewerb Finanzen sucht Schülerinnen und Schüler, die sich auf vielfältige Art und Weise mit den Themen Wirtschaft und Finanzen auseinandersetzen. In der Vorrunde entwickeln die Schülerteams der Klassenstufe 5 bis 10 ein Neugestaltungsprojekt inklusive Finanzplan an ihrer Schule. Ziel des Wettbewerbs ist es, durch diese herausfordernde Aufgabenstellung die ökonomische Grundbildung von Schülerinnen und Schülern zu fördern.

Für den Wettbewerb steht ein fiktives Budget von 500 Euro zur Verfügung, das die Schülerinnen und Schüler möglichst effektiv und nutzbringend einsetzen sollen. Beteiligen können sie sich in einzelnen Teams, in der ganzen Klasse oder klassenübergreifend innerhalb einer Jahrgangsstufe (jeweils aufgeteilt in vier Schülerinnen und Schüler pro Team). Die Aufgaben sind als Gruppenarbeiten konzipiert, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Vorteile von Teamwork und Heterogenität näher zu bringen. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, zum Beispiel durch die Aufgabenverteilung, individuelle Stärken zu fördern. Die elf besten Teams werden zum Bundesfinale nach Berlin eingeladen.

Der Bundeswettbewerb Finanzen wird von der gemeinnützigen Initiative „My Finance Coach“ getragen und veranstaltet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter: www.bundeswettbewerbfinanzen.de.

Fußleiste