Nachhaltigkeit Lernen

Energiesparmeister 2018

Bewerbungsschluss: 15. April 2018

Deutschlands Schülerinnen und Schüler sagen dem Klimawandel den Kampf an: ob mit Klima-Ausstellungen, Solarprojekten, Laufgemeinschaften für den Schulweg oder Müllsammelaktionen in der Nachbarschaft. Zum zehnten Mal in Folge sucht der Energiesparmeister-Wettbewerb die besten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen – das kreativste und effizienteste Schulprojekt aus jedem Bundesland gewinnt. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Altersstufen.

Die Schülerinnen und Schüler können sich einzeln oder als Team bewerben. Berücksichtigt werden bereits abgeschlossene, aktuelle und geplante Projekte, die anhand dreier Kriterien bewertet werden: Nutzen im Vergleich zum Aufwand, Innovation und Kreativität sowie Darstellung (Video, Bilder, Bewerbungstext und Kommunikation). Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise sowie Patenschaften mit Unternehmen. Außerdem reisen alle Landessieger zur Preisverleihung nach Berlin.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb ist ein Projekt von co2online in Kooperation mit der Kampagne „Mein Klimaschutz“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter: www.energiesparmeister.de.

Fußleiste