Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Grußwörter Jugendkunstpreis

Suchfunktion

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schülerinnen und Schüler,

der Jugendkunstpreis ist eine Erfolgsgeschichte in Baden-Württemberg. Bereits zum 16. Mal
sind junge Menschen zwischen 15 und 21 Jahren zur Teilnahme eingeladen.

Dieser Wettbewerb bietet besonders begabten Jugendlichen in und außerhalb der Schule die exklusive Möglichkeit, ihr künstlerisches Talent weiterzuentwickeln. Die selbstständige und aktive Auseinandersetzung mit Kunst trägt wesentlich zur Persönlichkeitsbildung und Entfaltung der Kreativität bei. Die attraktiven Preise honorieren herausragende Leistungen, ermöglichen einen Blick in die große Welt der Kunst und setzen neue Impulse für künstlerisches Arbeiten.

Besonders danke ich dem Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg für die Zusammenarbeit und den Volksbanken Raiffeisenbanken Baden-Württemberg für alle Unterstützung.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am diesjährigen Jugendkunstpreis wünsche ich viel Erfolg!

Gabriele Warminski-Leitheußer
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
des Landes Baden-Württemberg



Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

Edward de Bono, britischer Mediziner, Kognitionswissenschaftler und Schriftsteller meint: "Eine Idee, die entwickelt und umgesetzt wird, ist wichtiger als eine Idee, die nur als Gedanke besteht". Unsere Idee heißt für den Wettbewerb 2013 „close-up". Wir freuen uns nun auf all die kunstinteressierten jungen Menschen, wie sie "close-ups" in bildnerischen Werken sichtbar machen und uns mit ungewöhnlichen Ideen faszinieren. Jedes Jahr sind wir wieder aufs Neue überrascht von dem Einfallsreichtum und den künstlerischen Leistungen, der Materialauswahl und Qualität der handwerklichen Arbeit.

Ich wünsche Ihnen allen gutes Gelingen!

Monika Fahrenkamp
Vorsitzende
Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg

Fußleiste