Nachhaltigkeit Lernen

Bundesfreiwilligendienst bei der Umweltakademie in Stuttgart – Praktischer Natur- und Umweltschutz für Schulabgänger

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Die Umweltakademie Stuttgart bietet jungen Frauen und Männern nach Ablauf der Vollschulzeitpflicht die Möglichkeit, für die Dauer von mindestens zwölf Monaten einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

Das Einsatzgebiet bei der Umweltakademie ist vielfältig. Es umfasst die Mitwirkung in der Umweltbildung mit Ausstellungen, Tagungsveranstaltungen (Schwerpunkt Vortragstechnik) und PC-Diensten (insbesondere Bild- und Graphikbearbeitung), Betreuung Naturlehrpfad mit praktischem Natur- und Artenschutz. Weitere Tätigkeiten können je nach Befähigung und Interessen vergeben werden. Der Freiwilligendienst wird durch informative und lehrreiche Seminare begleitet. So erhalten die Freiwilligen eine umfangreiche, kostenfreie Fortbildung.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter: www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de.

Fußleiste