Initiative Löwen retten Leben

Löwen retten Leben

In Baden-Württemberg macht Wiederbeleben Schule


Am 23. September 2015 startete die Initiative "Löwen retten Leben – In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule" zur Reanimation bei plötzlichem Herzstillstand. Bei der Auftaktveranstaltung in Stuttgart wurden Lehrertandems von weiterführenden Schulen und weitere Gästen zum Thema "Laien-Reanimation" geschult.

In den nächsten Jahren werden an 50 Standorten in Baden-Württemberg zweistündige Lehrerfortbildungsveranstaltungen in Kooperation mit dem DRK BW und der Stiftung Deutsche Anästhesiologie angeboten. Bei der Schulung erhalten die Lehrkräfte auch Hinweise zur Implementierung der Thematik im Unterricht sowie eine Übungs-DVD.

Bei erfolgreicher Teilnahme bekommt jede Lehrkraft ein Übungsphantom, ihrer Schule werden 15 Übungsphantome mit Zubehör zur Verfügung gestellt. Damit die Schulen dieser fortgebildeten Lehrerinnen und Lehrer die Tasche mit 15 Übungsphantomen und Zubehör erhalten können, ist zusätzlich zur Anmeldung über LFB-Online eine Anmeldung auf der Homepage zur Initiative www.loewen-retten-leben.de erforderlich.

Die Initiative findet statt in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz und der Stiftung Deutsche Anästhesiologie und wird vom Sparkassenverband Baden-Württemberg unterstützt. Auf regionaler Ebene beteiligen sich zusätzlich, je nach Möglichkeit, die Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft und Malteser Hilfsdienst.
 

Fußleiste