Informationen für Schülerinnen und Schüler

Schüleraustausch mit Frankreich


Du bist in der 7. bis 10. Klasse (Sonderfall / z. B. an Privatschulen: auch 11. Klasse, sofern nicht Kursstufe), aufgeschlossen für Neues, und möchtest gerne zwischen 2 Wochen und 6 Monaten in Frankreich verbringen? Wenn du Schülerin bzw. Schüler in Baden-Württemberg bist, können wir dir helfen, einen Austauschpartner  in einer unserer Partnerregionen zu finden. Alsace, Champagne-Ardenne, Haute Normandie und Rhône-Alpes.

Durch die Teilnahme an einem Schüleraustausch mit Frankreich nimmst du dort am Familien- und Schulleben deines Austauschpartners teil und hast somit umfassend Gelegenheit, deine französischen Sprachkenntnisse intensiv zu erweitern und die französische Kultur und Lebensweise aus unmittelbarer persönlicher Erfahrung zu erleben. Hiermit bietet sich dir eine einmalige Chance zum interkulturellen Lernen über unser Nachbarland Frankreich, den wichtigsten Handelspartner Baden-Württembergs. Neben einem großen Erfahrungszuwachs und persönlicher Horizonterweiterung kann dies letztlich auch deine beruflichen Perspektiven erweitern.

Teilnahmebedingungen

Eine gewisse Autonomie in der Schule und die Fähigkeit, sich auf Französisch verständigen zu können, werden vorausgesetzt. Wichtiger als die Französischkenntnisse-/note sind folgende Charaktereigenschaften:
Gastfreundlichkeit, Offenheit, Interesse an Neuem, Selbstständigkeit, Toleranz, Anpassungsfähigkeit, Durchhaltevermögen, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein

Programme

Folgende Programme stehen zur Auswahl:

Voltaire-Programm

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler im Bewerbungsschuljahr 9. Klasse
  • Dauer: jeweils 6 Monate

Austauschprogramm „Brigitte-Sauzay“

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der im Bewerbungsschuljahr 8.–10. Klasse (Sonderfall / Ausnahme: 11. Klasse, sofern nicht Kursstufe)
  • Dauer: jeweils 3 Monate (davon mindestens 6 Wochen Schulbesuch; Klasse 8: Verkürzung auf 2 Monate möglich)

Austauschprogramm „2x8 Wochen“

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der im Bewerbungsschuljahr 7.–10. Klasse (Sonderfall / Ausnahme: 11. Klasse, sofern nicht Kursstufe)
  • Dauer: jeweils 2 Monate (davon mindestens 6 Wochen Schulbesuch)

Austauschprogramm „2x4 Wochen“

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der im Bewerbungsschuljahr 7.–10. Klasse (Sonderfall / Ausnahme 11. Klasse / sofern nicht Kursstufe)
  • Dauer: jeweils 4 Wochen (davon mindestens 3 Wochen Schulbesuch)

Austauschprogramm „2x2 Wochen“ mit der Region Alsace

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der im Bewerbungsschuljahr 7.–9. Klasse
  • Dauer: jeweils 2 Wochen während der Schulzeit im Gastland

Fußleiste