SchulNews online 69

Bis zum 1. Februar 2018 bewerben und mit dem Schüleraustausch Baden-Württemberg die Welt entdecken

Wer Fernweh und Lust auf die weite Welt hat, für den ist der Schüleraustausch Baden-Württemberg genau das Richtige. Viele spannende Zielländer auf fast allen Kontinenten stehen zur Auswahl.

Wie wäre es beispielsweise mit einem gegenseitigen, zweimonatigen Austauschprogramm im aufregenden und kontrastreichen Vietnam? Für dieses, wie auch einige andere Programme, gibt es die Möglichkeit auf ein Teilstipendium von bis zu 1.000 Euro. Oder möchtest du lieber dein Englisch oder Spanisch verbessern? Dann könnte unser zweimonatiger Austausch in Australien, Chile oder Indien etwas für dich sein. Der Austausch in allen Ländern ist gegenseitig, du hast also eine Austauschpartnerin oder –partner in deinem Alter, lebst bei deren oder dessen Familie im Ausland und sie oder er besucht dich bei deiner Familie in Deutschland.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann informiere dich auf www.schueleraustausch-bw.de über diese Austauschprogramme oder ruf an und lass dich unter der Telefonnummer 0711 8060769-18 persönlich beraten!

Bewerbungsschluss für den Schüleraustausch Baden-Württemberg ist der 1. Februar 2018.

Auf Instagram, Snapchat oder Facebook kannst du dich übrigens von den Erfahrungen der ehemaligen und aktuellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern inspirieren lassen (schau einfach unter #AFSvoices und #entdeckedievielfaltderwelt).

Seit 2006 koordiniert die gemeinnützige Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. den Schüleraustausch Baden-Württemberg im Auftrag des Kultusministeriums. Die Familien und Jugendlichen werden sowohl im Ausland wie auch in Deutschland umfassend von ehren- und hauptamtlichen AFS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern vorbereitet, unterstützt und betreut.

Fußleiste