Infodienst Schule 87

Deutsch-Französische Schülerbegegnungsstätte Drittortbegegnung Breisach

Die Deutsch-Französische Schülerbegegnungsstätte Drittortbegegnung Breisach (SBS Breisach)​ wurde 1987 speziell für Drittortbegegnungen zwischen französischen und deutschen Schulklassen gegründet. Die Jugendherberge in Breisach wurde gebaut, um diese Schülerbegegnungen zu ermöglichen. Unter „Drittortbegegnung“ versteht man einen Aufenthalt von jeweils einer deutschen und französischen Schulklasse fern von ihrem Heimatort. Die SBS Breisach ist personell mit je einer deutschen und französischen Koordinatorin besetzt.

 Vorteile der Drittortbegegnung:

  • Kürzere Anreisezeiten
  • Die Schülerinnen und Schüler fehlen nur eine Schulwoche in dem Schuljahr der deutsch-französischen Begegnung.
  • Durch den Aufenthalt mit der Gruppe in der Jugendherberge entfällt die – vor allem bei jüngeren Schülerinnen und Schülern - vorhandene Angst in eine fremde Familie gehen zu müssen.
  • Die Möglichkeit des Spracherwerbs und der Anwendung der vorhandenen Sprachkompetenz ist durch den Einsatz von speziell für diesen Zweck erstellten pädagogischen Materials gezielter zu steuern.
  • Thematische Vor-und Nachbereitung der Begegnung - Einbindung der neuen Spracherfahrungen in den Unterricht.
  • Die Begegnung lässt Raum für die Erkundung von Städten und den landschaftlichen Besonderheiten der Region sowie für den intensiven Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern der Partnerklasse.
  • Alle Kolleginnen und Kollegen sind für diese Woche nur für die Schülerbegegnung freigestellt und nicht, wie oft bei Austauschen der Fall, mit Unterrichtsvorbereitung und Beherbergung von Kolleginnen und Kollegen der Partnerschule zusätzlich belastet.
  • Ab vier Übernachtungen können Fördergelder vom DFJW beantragt werden.

Was kann die SBS Ihnen anbieten?
Die Koordinatoren der SBS können den Lehrkräften, die eine Drittortbegegnung planen

  • bei der Suche einer Partnerklasse behilflich sein,
  • Tipps zur Programmgestaltung geben,
  • deutsch-französische pädagogische Materialien digital zur Verfügung stellen,
  • Anregungen zur grenzüberschreitenden Projektarbeit geben,
  • Kontakt zu grenzüberschreitenden Institutionen (z. B. Infobest, Wasserschutzpolizei) herstellen.

Träger der SBS sind das Kultusministerium Baden-Württemberg, das Regierungspräsidium Freiburg, das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und die Stadt Breisach.

Kontakt:

Académie de Strasbourg (DARILV)
Angela Eckel-Vallier / Hélène Schaefer
Pädagogische Koordination / Coordination pédagogique
DRITTORTBEGEGNUNG
Deutsch-französische Schülerbegegnungsstätte, Jahnstraße 1, 79206 Breisach
Tel: (0049) 7667-906288 Fax: (0049) 7667-833995
drittort@dfsbegegnung.org 
http://sbsbreisach.blogspot.fr/


Fußleiste