Wettbewerbe

Eine Welt für alle

Einsendeschluss: 1. März 2018

Das Thema des achten Durchgangs des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik lautet „Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten!“. Unter dem Motto „Sei weltbewegend!“ werden Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen ganz im Sinne der Agenda 2030 zur verantwortlichen Mitwirkung im globalen Entwicklungsprozess aufgerufen und sollen motiviert werden, nachhaltige Handlungsideen zu entwickeln und umzusetzen. Schirmherr des Wettbewerbs ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Begleitet wird der Schulwettbewerb von Unterrichtsmaterialien für die Klassen 1 bis 6 sowie für die Klassen 7 bis 13. Über die Homepage können diese und weitere Materialien kostenfrei heruntergeladen und bestellt werden: https://www.eineweltfueralle.de/unterrichten/printmaterial-bestellen.html.

Tipps zur Beitragserstellung, Hinweise zu den Arbeitsmaterialien und das Plakat zum Wettbewerb finden Sie hier: https://www.eineweltfueralle.de/mitmachen/ausschreibungsunterlagen.html.

Weitere Informationen unter https://www.eineweltfueralle.de.

Fußleiste