Veranstaltung

Hand in Hand: Vom Helfen – Ein Bildungsthema

29. April 2016, Fellbach

Mit dem Titel „Hand in Hand: VOM HELFEN – Ein Bildungsthema“ werden anknüpfend an den Fachtag im November 2015 Unterstützungsmaterialien vorgestellt. So die Broschüre „Mittendrin und voll dabei“, die in Zusammenarbeit mit dem Team des Clara-Grunwald-Kindergartens in Leonberg entstanden ist. In „Aus der Praxis für die Praxis“ wird aufgezeigt, wie Kinder und ihre Familien in den Kita-Alltag finden. Menschen wollen helfen. Das ehrenamtliche Engagement und die Hilfsbereitschaft in Baden-Württemberg sind ungebrochen hoch und sehr bewundernswert. Der neue Film von Dr. Donata Elschenbroich „Vom Helfen“ beobachtet die spontane Kooperationsbereitschaft von Kindern im Krippenalter bis in die Schulzeit. Er zeigt an Beispielen aus Indien, aus einigen afrikanischen Ländern und aus Deutschland, wie das Helfenwollen der Kinder von Erwachsenen erkannt wird, und wie es in einem erweiterten Bildungsverständnis unterstützt werden kann. Helfen ist ein Bildungsthema! Gefühl und Mitgefühl spielen dabei eine große Rolle. Wie Kita-Teams gestärkt werden können, darüber möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Auch an den Infoständen und bei der Ausstellung „MOMENTE aus dem Kita-Alltag: Wie Flüchtlingskinder ihre Welt erleben“ werden sich dazu Gelegenheiten ergeben.

Fachtagung Hand in Hand: Vom Helfen – Ein Bildungsthema
am 29. April 2016, 9:00 Uhr
in der Schwabenlandhalle
Tainer Straße 7
70734 Fellbach

Anmeldung bis spätestens 27. April online unter:

http://www.km-bw.de/HandinHand


Programmablauf:

09:00 Uhr: Ankommen mit kleinem Frühstücksimbiss und Möglichkeit zum Austellungsbesuch „Momente aus dem Kitaalltag"

10:00 Uhr: Lied – Ich bin wie du

10:05 Uhr: Begrüßung durch die Stadt Fellbach

- Bürgermeisterin Beatrice Soltys

10:15 Uhr: Trailer „Vom Helfen" – Ein Bildungsthema

- Dr. Donata Elschenbroich,
Kindheitsforscherin, Filmautorin,
Frankfurt a. M./ München

10:25 Uhr: Hand in Hand – Integration durch Bildung und Ausbildung

- Impuls Staatssekretärin Marion v. Wartenberg

10:45 Uhr: Gefühl und Mitgefühl: Bedeutung für das pädagogische Fachpersonal

Kurz-Talk mit
- Staatssekretärin Marion v. Wartenberg
- Prof. Dr. Dörte Weltzien,
Ev. Hochschule Freiburg, Zentrum für Kinder- und Jugendforschung

11:00 Uhr: Aus der Praxis für die Praxis: Mittendrin und voll dabei

Wie Integration gelingen kann:
- Sandra Fink
- Stefanie Hoffmann
- Mursal Rasekh

11:25 Uhr: Curriculum zur Stärkung von Kita-Teams: Evaluationsergebnisse

Handreichung „Stärkung von Kita-Teams in der Begegnung mit Kindern und Familien mit Fluchterfahrung“
- Sabrina Döther,
Evangelische Hochschule Freiburg
- Sonja Rau,
pädagogische Fachkraft,
Kita Riesfeld Freiburg

11:45 Uhr: Film „Vom Helfen“

- Dr. Donata Elschenbroich

12:30 Uhr: Mittagsimbiss mit Besuch der Infostände

13:30 Uhr: Podiumsdiskussion mit Öffnung ins Publikum

Staatssekretärin Marion v. Wartenberg unter anderem im Gespräch mit
- Bettina Wilhelm,
Erste Bürgermeisterin, Stadt Schwäbisch Hall
- Elmar Ströbele,
Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Stuttgart
- Nancy Hehl,
ver.di, Fachgruppenleiterin Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe

14:15 Uhr: Lied – Ich bin wie du

14:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Moderation
Prof. Stephan Ferdinand,
Hochschule der Medien, Stuttgart



Fahrt- und Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Einladung als PDF





Fußleiste