Infodienst Schule 90

Zertifizierung und Plakettenverleihung im Programm „Komm mit in das gesunde Boot“

„Komm mit in das gesunde Boot – Grundschule“ ist ein Gesundheitsförderprogramm für Grundschulen mit den Schwerpunkten Bewegungsförderung, gesunde Ernährung und sinnvolle Freizeitgestaltung. Ziel ist es, die Kinder hinsichtlich ihrer gesunden Entwicklung zu stärken. Das Programm ist auch für Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren geeignet.

Um eine landesweite Verbreitung und Umsetzung des Programms „Komm mit in das gesunde Boot – Grundschule“ zu ermöglichen, wird für interessierte Lehrkräfte in jedem Stadt- und Landkreis Baden-Württembergs eine Fortbildungsreihe angeboten.

Interessierte Lehrkräfte können sich zur zweiteiligen Fortbildung beziehungsweise Aufbaufortbildung anmelden. In dieser erhalten sie wahlweise den Materialordner für Klassenstufe 1 bis 2 oder 3 bis 4.

Des Weiteren werden besonders engagierte Lehrkräfte und Schulen, die das „Gesunde Boot“ in ihrer Schule bereits fest verankert und sich darüber hinaus der Gesundheitsförderung ihrer Schülerinnen und Schüler aktiv verschrieben haben, mit einem Zertifikat und der dazugehörigen Schulplakette „Wir sind an Bord!“ der Baden-Württemberg Stiftung ausgezeichnet. Grundschulen beziehungsweise Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren des Landes können sich um das Zertifikat des Programms und das Schulsiegel „Wir sind an Bord!“ bewerben.

Der Kriterienkatalog für die Bewerbung um die Plakette „Wir sind an Bord!“ kann entweder im Projektbüro unter Telefon: 0731 500-45380 oder per E-Mail an gesundes-boot@uni-ulm.de angefordert werden. Hier erhalten Sie auch Informationen zur Anmeldung für die Fortbildungen.

Fußleiste