Infodienst Schule 91

„Das Händel-Experiment – Ein ARD-Konzert macht Schule“ 2017/2018

Das bundesweite Musikvermittlungsprojekt „Ein ARD-Konzert macht Schule“ geht in seine vierte Runde. Das Projekt für das Schuljahr 2017/2018 „Das Händel-Experiment: Mach Deine Schule berühmt“ richtet sich an alle Schulklassen und ihre Lehrkräfte in Deutschland ab Klasse 5 und lädt ein, das Thema Komposition im Musikunterricht auf besonders intensive und aufregende Weise zu behandeln.

Das „Händel-Experiment“ unterstützt die Musiklehrerinnen und Musiklehrer und ihre Klassen mit kostenlosem Unterrichtsmaterial, mit Tutorials auf YouTube sowie medialer Begleitung durch die ARD-Landesrundfunkanstalten vor Ort via Internet, Radio und TV. Alle Kompositionen werden auf der Website des Händel-Experiments vorgestellt.

Das „Händel-Experiment“ macht Musikunterricht zum kreativen Komponisten-Workshop. Erstmals wird den Teilnehmenden dabei auch eine moderne, intuitiv nutzbare Software zur Musikproduktion angeboten.

Die Aktion startet in den Bundesländern zum jeweiligen Schuljahresbeginn 2017/2018. Eine Jury wählt drei der interessantesten Kompositionen aus und stellt den betreffenden Schulklassen professionelle Arrangeure an die Seite. Gemeinsam werden die Werke veredelt und zur Aufführungsreife gebracht.

Der Höhepunkt ist das Finalkonzert mit dem MDR Sinfonieorchester am 3. Mai 2018 in Halle an der Saale. Hier erleben die Schülerinnen und Schüler, wie ihre musikalischen Ideen klingen, wenn ein erstklassiges Sinfonieorchester sie spielt. Dazu gibt es viel Händel zu hören. Das Konzert wird live übertragen, von ARD-Sendern deutschlandweit im Radio sowie als Video-Stream im Internet.

Die Aktion findet erstmals unter Federführung des MDR statt. Das „Händel-Experiment“ ist das vierte Projekt einer ARD-Reihe zur Vermittlung von Musik an Schulen, die 2013 gemeinsam mit dem Deutschen Musikrat ins Leben gerufen wurde. In den Vorjahren standen die Komponisten Antonín Dvořák, George Gershwin und Antonio Vivaldi im Mittelpunkt.

Das ARD-Projekt wird unterstützt durch den Bundesverband Musikunterricht e.V., der eine extra für diese Aktion eingerichtete Lehrerfortbildung anbietet.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.händel-experiment.de

Fußleiste