Infodienst Schule 90

Internetportal zur Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl am 24. September 2017 bereitet die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) wieder eine Reihe von Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen vor. Den aktuellen Stand kann man dem LpB-Bundestags-Wahlportal www.bundestagswahl-bw.de entnehmen.

Das Portal wendet sich sowohl an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Medien und Bildungseinrichtungen wie an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Unter den sechs Überschriften „Wahl 2017“, „Wahlsystem“, „Parteien und Spitzenkandidierende“, „Bundestag“, „Baden-Württemberg“ „Bundestagswahl 2013“ werden in jeweils drei bis sechs Unterkapiteln Grundinformationen und Hintergrundwissen rund um die Wahl, das Parlament und die Parteien vermittelt.

Ein Brettspiel der Landeszentrale mit Frage, Ereignis- und Aktionskarten ermöglicht einen praktischen Zugang zum Thema "Bundestagswahl". Das Szenario des Spiels „Wahltag. Wer überzeugt, regiert!“ lautet: Der Bundestagswahlkampf tritt in seine heiße Phase. Alle Kandidatinnen und Kandidaten müssen für ihre politische Überzeugung kämpfen. Gefragt sind Sachwissen, gute Argumente, sicheres Auftreten und manchmal auch Glück. Gewonnen hat, wer am Wahltag die meisten Prozentpunkte hat (www.lpb-bw.de/shop).

Kontakt:
Werner Fichter, Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB)
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart (Nähe Hbf)
Tel.: 0711 164099-63
Fax: 0711 164099-77
werner.fichter@lpb.bwl.de
www.lpb-bw.de

Fußleiste