Wettbewerbe

Der Deutsche Klang.Forscher! – Preis 2018

Bewerbungsfrist: 30. November 2017

Selbstportraits mit dem Handy sind für Kinder und Jugendliche allgegenwärtig: Die fotografische Selbstdarstellung ist ein Zeichen unserer Zeit und Gesellschaft. Doch wie klingt es, wenn wir uns akustisch porträtieren? Unter dem Motto „AudioSelfies – so klingt unser Leben!“ sucht der Klang.Forscher Preis 2018 Hörstücke, die die Vielfalt von Identität hörbar machen: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 10 aller Schularten sollen nach charakteristischen Klängen des Lebens forschen und diese individuell in Hörspielen, Klangkompositionen oder Sachbeiträgen umsetzen.

Klang.Forscher! ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Zuhören, der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur und CHUNDERKSEN, einem Büro für Filmproduktion und Kommunikationsdesign.

Aus allen Bewerbungen werden zehn Schulklassen ausgewählt, die ihre Projektidee mit Unterstützung eines Mediencoaches während einer Woche im Frühjahr 2018 in einem professionellen Tonstudio umsetzen dürfen.. In einer Preisverleihung im Hessischen Rundfunk werden die besten Hörstücke der Öffentlichkeit vorgestellt und ausgezeichnet.

Alle Informationen zum Projekt und Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.klang-forscher.de/.

Fußleiste