Infodienst Schule 89

LKJ Internetauftritt: Relaunch und neues Design

Mit dem neuen Internetauftritt der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) „www.lkjbw.de“ finden Lehrkräfte und Schulleitungen schnell und übersichtlich das passende Angebot für kulturelle und mediengestützte Kinder- und Jugendbildung.

Die LKJ Baden-Württemberg hat ihren Internetauftritt komplett neu gestaltet: neues Design, optimierte Navigation und klar strukturierte Inhalte. Der Auftritt wurde deutlich entschlackt und auf das Wesentliche reduziert. Die Seiten zeigen sich jetzt in einem frischen Layout, mit starken Bildern und Videos sowie aussagekräftigen Texten.

Lehrkräfte können sich schnell eine Übersicht über das vielfältige Angebot zur kulturellen Bildung an Schulen machen oder auch gezielt beispielsweise nach Medienprojekten suchen. Durch ausdrucksvolle Projektfotos bekommt der Nutzer einen spannenden Einblick in die kulturellen Bildungsangebote der LKJ. Immer wieder kommen auch die Schülerinnen und Schüler selbst in Video-Beiträgen zu Wort und berichten über ihre Erfahrungen.

Entscheidend für den Relaunch war, neben den technischen Neuerungen, vor allem die Steigerung der Benutzerfreundlichkeit. Die Programmierung der Website im responsiven Design sorgt für die optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten und macht der Nutzerin und dem Nutzer auch den Besuch der Homepage von unterwegs aus möglich.

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg ist Dachverband von 26 Organisationen der kulturellen Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Das Spektrum umfasst Musik, Theater, Tanz, Rhythmik, Foto, Film, Medien, Literatur, Kunst, Zirkus sowie Kinder- und Jugendmuseen. Die LKJ ist Initiator von Modellvorhaben der kulturellen Jugendbildung und führt zahlreiche Projekte an Schulen und in außerschulischen Einrichtungen durch. Sie kooperiert dabei mit Fachkräften der Kunst, der Kultur und der Medienbildung. Als Interessenvertretung setzt sie sich für kulturelle Kinder- und Jugendbildung in der Öffentlichkeit, bei Politik und Verwaltung ein.

Gefördert werden die Programme und Projekte der LKJ unter anderem vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, vom Ministerium für Soziales und Integration und von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg.

Fußleiste