Neue Förderlinie „Integration“ im Kooperationsprogramm Schule-Verein

Bewerbungszeitraum: 15. März bis 1. Mai 2017

Schulen und Sportvereine können im Rahmen der neuen Förderlinie einen Zuschuss für ein gemeinsames Projekt beantragen, das eine Unterstützung der schulischen und sozialen Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher anstrebt.

Schülerinnen und Schüler mit und ohne Fluchterfahrung nehmen gemeinsam an regelmäßigen außerunterrichtlichen Bewegungs-und Sportangeboten teil. Antragsteller sind Schule und Sportverein, Zuschussempfänger ist der Sportverein. Anträge können innerhalb des Bewerbungszeitraums auf den Internetseiten der Sportbünde gestellt werden.

Weitere Informationen: www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Jugend_Sport/Kooperation+Schule+-+Sportverein

 

Fußleiste