Infodienst Schule 88

Fachtagung – Religionspädagogische Gespräche zwischen Juden, Christen und Muslimen – LERNKULTUREN IN JUDENTUM, CHRISTENTUM UND ISLAM

6. bis 7. März 2017
Die Fachtagung richtet sich an jüdische, katholische, evangelische und islamische Religionslehrkräfte. Schon jetzt arbeiten jüdische, christliche und muslimische Religionslehrkräfte in einer Schule nebeneinander, bisweilen kommen sie als Kolleginnen und Kollegen in fachlichen Austausch, sie kooperieren unter dem Dach einer Fachschaft oder auch im Unterricht. Vor diesem Hintergrund will die Tagung

  •   Einblick geben in und sensibilisieren für die Lernkulturen der „Anderen“,
  •   didaktisch-methodische Anregungen über Religionsgrenzen hinweg weitergeben,
  •   Entwicklungen der gegenwärtigen Unterrichtskultur kritisch-konstruktiv reflektieren.

Die Fachtagung ist ein Angebot der Professional School der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Weitere Informationen finden Sie hier.



Fußleiste