Infodienst Schule 92

„Tag der Schülersicherheit“

Der Wettbewerb „Tag der Schülersicherheit“ prämiert Projekte im Bereich der Prävention und Sicherheit

Bewerbungsfrist: 30. November 2017

Vom täglichen Schulweg über das Surfen im Internet bis hin zur Suchtprävention ist die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler ein wichtiges Thema im Schulalltag. Das Kultusministerium hat deshalb gemeinsam mit dem Innenministerium und der Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) einen Tag der Schülersicherheit ins Leben gerufen.

Ziel des Tags der Schülersicherheit ist es, herausragende Konzepte zur Sicherheit und Prävention vorzustellen und auszuzeichnen. Auf diese Weise wird nicht nur das besondere Engagement vieler Schulen beim Thema Schülersicherheit gewürdigt, sondern auch anderen Schulen gute Beispiele zur Nachahmung präsentiert. Die zehn interessantesten Projekte werden mit einer Prämie von jeweils 2.000 Euro belohnt, die von der Unfallkasse Baden-Württemberg gestiftet wird.

Die Auszeichnungen für besondere Schulprojekte werden erstmals im Jahr 2018 vergeben. Hierfür können sich die Schulen schnell und ohne großen Aufwand noch bis zum 30. November 2017 bewerben unter www.tag-der-schuelersicherheit.de

Fußleiste