Infodienst Schule 93

Landeswettbewerb Tierschutz – „Schülerinnen und Schüler machen sich für Tiere stark“

Bewerbungsfrist: 30. April 2018

Tiere sind Mitgeschöpfe, für die wir alle Verantwortung tragen und für deren Wohl wir zu sorgen haben. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport haben daher in Baden-Württemberg den Landeswettbewerb Tierschutz ins Leben gerufen. Er stellt das Engagement von Schülerinnen und Schüler für Tiere in den Mittelpunkt.

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 10, die sich einzeln, als Gruppe oder mit der ganzen Schulklasse bewerben. Zudem besteht die Möglichkeit, mit tierwohlorientierten Vereinen und Einrichtungen zusammenzuarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, ihre Ideen rund um den Tierschutz aufzuschreiben und ihre Umsetzung zu dokumentieren. Die Klassen 7 bis 10 können sich auch vertiefend mit Tierschutzthemen wie Tierversuche, Tiertransporte oder dem Einkaufsverhalten der Menschen auseinandersetzen.

Die besten Einfälle und Aktionen werden mit Geldpreisen ausgezeichnet, die in zwei Preisgruppen vergeben werden. Die erste Preisgruppe umfasst Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 6, die zweite Preisgruppe Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.


Fußleiste