KMK-Präsidentschaft

KMK-Präsidentin Eisenmann spricht mit Bundespräsident Steinmeier über berufliche Bildung

Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Guido Bergmann

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Dr. Susanne Eisenmann, nahm auf Einladung des Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier am 12. September 2017 an einem Gespräch zur Situation und den Perspektiven der beruflichen Bildung teil.

Pressemitteilung der Kultusministerkonferenz vom 12. September 2017

Fußleiste