Aktionen, Tipps, Termine

Milch-Kompass: Mehr Plan beim Einkauf – Workshop für Schulklassen

8. Januar bis 23. Februar 2018, Beratungsstelle Stuttgart

Die Auswahl an Milch in den Supermarktregalen ist groß. Doch welche Milch soll´s sein? Vollmilch oder fettarme Milche, H-Milch oder Frischmilch? Unklar ist oft, wie sich die Milchsorten bei der Produktion oder geschmacklich unterscheiden. Im Workshop „Milch-Kompass: Mehr Plan beim Einkaufen“ lernen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 verschiedene Milchsorten und ihre Unterschiede kennen.

Ebenso werden die Werbeaussagen auf den Verpackungen kritisch unter die Lupe genommen und Kriterien für eine bewusste und selbstbestimmte Kaufentscheidung vorgestellt. Der Workshop bietet damit konkrete Anregungen zur Umsetzung des Themas im handlungsorientierten Schulunterricht und zeigt, wie Werbung hinterfragt und eigenes Konsumverhalten reflektiert werden kann.

Der Workshop findet in der Beratungsstelle Stuttgart, Paulinenstraße 47, statt und ist kostenfrei.

Bezug zu den Bildungsplänen

Haupt- und Werkrealschulen:
Fächerverbund „Wirtschaft-Arbeit-Gesundheit“ (WAG) sowie „Gesundheit und Soziales“ (GuS); Kompetenzfeld „Marktgeschehen“

Realschulen und Gemeinschaftsschulen:
Fächerverbund „Erdkunde-Wirtschaftskunde-Gemeinschaftskunde (EWG)“ sowie dem Wahlpflichtfach „Mensch und Umwelt“ (MuM), Kompetenzfeld „Marktgeschehen“, „Umgang mit Medien“

Sekundarstufe 1 (Bildungsplan 2016):
Leitperspektive Verbraucherbildung (alle Fächer)
Fach: Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES), „Konsum“; „Ernährung“, Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung (WBS) „Verbraucher“

Gymnasium:
Fach Wirtschaft (Klasse 8) „eigene Entscheidungen als Konsument beurteilen…“

Kontakt
E-Mail: ernaehrung@vz-bw.de
Telefon: 0711 6691-211 (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr)

Fußleiste