Literatur, Medien

Neue Runde Medienkompetenz-Fund


Bewerbungsfrist: 30. September 2016.

Das Förderprogramm „Medienkompetenz-Fund“ unterstützt Maßnahmen, die die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Baden-Württemberg nachhaltig stärken. Dabei soll die Vorreiterrolle des Landes Baden-Württemberg im Bereich innovativer und kreativer Medienkompetenzprojekte unterstrichen werden. Denkbare Verwendungsmöglichkeiten sind z.B. die Anschaffung von Geräten, der Druck von Flyern oder die Finanzierung von Exkursionen.

Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie eine Anschubfinanzierung benötigen, um eine Idee zu verwirklichen oder Sie Ihr Projekt schon in die Praxis umgesetzt haben, aber noch Unterstützung brauchen, um es zu verbessern oder weiterzuführen.  
Die MFG Innovationsagentur übernimmt im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg die Konzeption und Steuerung des Medienkompetenz-Funds. Die Fördermittel des Medienkompetenz-Funds sind Landesmittel, die vom Staatsministerium Baden-Württemberg, Projektträger des Kindermedienlands Baden-Württemberg, zur Verfügung gestellt werden. Die Geschäftsstelle des Kindermedienlandes leitet diese Fördermittel an die Förderempfänger weiter.  

Die Höchstförderung für die Projekte beträgt jeweils 2.000 Euro. Es werden Maßnahmen mit insgesamt 30.000 Euro gefördert.


Auf der Medienkompetenz-Fund Webseite finden Sie die Antragsunterlagen und Porträts geförderter Projekte aus den vergangenen Runden.

Bei Fragen, melden Sie sich beim Team der Geschäftsstelle des Kindermedienlandes Baden-Württemberg:
Telefon 0711 90715-348
E-Mail info@kindermedienland-bw.de.

Fußleiste