Sehr geehrte Damen und Herren,

für das neue Schuljahr wünsche ich Ihnen und der gesamten Schulgemeinschaft einen guten Start und viel Motivation und Kraft für die bevorstehenden Herausforderungen. Über die im neuen Schuljahr greifenden bildungspolitischen Maßnahmen habe ich Sie bereits in meinem Schreiben vom 9. September 2016 informiert. An dieser Stelle will ich mich darauf beschränken, noch einmal auf den Ganztagsgipfel am 24. November sowie die anstehenden Besuche in den Schulen vor Ort hinzuweisen. Ich freue mich, mit Ihnen bei diesen Gelegenheiten ins Gespräch zu kommen. Mir ist es wichtig, Ihnen die notwendige Rückendeckung für Ihre zentralen Aufgaben zu geben und für mehr Verlässlichkeit in den Grundlinien der Bildungspolitik zu sorgen.

Herzliche Grüße

Ihre Susanne Eisenmann
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Fußleiste