• Sie sind hier:
  • Startseite Kultusministerium
  • Traumatisierte Flüchtlingskinder

    Kultusministerium unterstützt Lehrkräfte

    Kultusminister Andreas Stoch: „Ich möchte allen Lehrerinnen und Lehrern, die mit den Flüchtlingskindern arbeiten, für ihr großes Engagement danken. Unser Ziel ist, sie dabei noch besser zu unterstützen“.

    Mehr

  • Neues Zertifikat

    "Fahrrad-freundliche Schule"

    Alle Schulen können sich ab sofort bewerben. Das Landesbündnis ProRad will mit dieser Initiative noch mehr Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in Baden-Württemberg für regelmäßiges Fahrradfahren begeistern.

    Mehr

  • Doppelhaushalt 2015/2016

    Investition in die Bildung

    Der Landtag hat am 12. Dezember über den Einzelplan des Kultusministeriums beraten. „Wir investieren massiv in die Bildung, um die Chancengerechtigkeit des baden-württembergischen Schulwesens weiter zu verbessern", erklärte Kultusminister Stoch.

    Mehr

  • Schülerzeitschriftenwettbewerb 2014

    15 Redaktionen ausgezeichnet

    „Schülerzeitungsredaktionen informieren, mischen sich ein und beziehen Position. Dabei lernen Schülerinnen und Schüler, wie wichtig Medien für die Meinungsbildung sind.“ Im Bild: 1. Preis: Neues aus der Villa Kunterbunt, Astrid-Lindgren-Schule Osterburken, Staatssekretärin v. Wartenberg

    Mehr

  • Realschule

    Weiterentwicklung der Realschulen

    Kultusminister Stoch will, dass die Realschulen ab 2016/2017 neben der mittleren auch die grundlegende Niveaustufe anbieten. Stoch: „Mit diesem Konzept werden die Realschulen sehr gute Möglichkeiten bekommen, den aktuellen und künftigen Herausforderungen gerecht zu werden.“zur Rede

    Mehr

  • Berufliche Schulen

    Kultusministerium erprobt Tablets

    Mit insgesamt knapp zwei Millionen Euro fördert das Kultusministerium den Einsatz von Tablets im Unterricht an Beruflichen Schulen. Bereits ab 2015/16 erproben zwölf Schulen im Rahmen eines Schulversuchs den positiven Effekt von Tablets auf Lernprozesse.

    Mehr

  • Stark und gesund in der Grundschule

    Klasse2000

    Eine Rahmenvereinbarung zur Förderung der Kindergesundheit in Baden-Württemberg unterzeichnen am 27. November das Kultusministerium, die Lions Clubs in Baden-Württemberg und der Verein Programm Klasse2000 e. V. in Stuttgart. Klasse2000 ist Baustein im landesweiten Rahmenkonzept stark.stärker.WIR.

    Mehr

  • Berufsorientierung

    Beratungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler

    Kultusministerium und Bundesagentur für Arbeit unterzeichnen Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung

    Mehr

  • Friedensbildung in Schulen

    Gemeinsame Erklärung von 14 Partnern

    Ziel der gemeinsamen Erklärung ist, die in der Landesverfassung geforderte Erziehung zu "Brüderlichkeit aller Menschen und zur Friedensliebe" in der Schule künftig noch stärker zu betonen.

    Mehr

  • Spatz

    Verbesserte Sprachförderung

    Ende Juli wurde beschlossen, das Sprachförderprogramm SPATZ ab dem Kindergartenjahr 2014/2015 zu verbessern und das Fördervolumen um weitere vier Millionen Euro auf rund 21 Millionen Euro pro Jahr zu erhöhen. Aus den Kindergärten kommen positive Reaktionen

    Mehr

  • Schuljahr 2014/2015

    Wichtige Neuerungen

    Kultusminister Stoch leitet neue Reformschritte in die Wege, damit sich die Schulen gut auf künftige Herausforderungen einstellen können. An erster Stelle stehen die Inklusion und die Ganztagsgrundschule.

    Mehr

  • Unterrichtsversorgung

    Positive Rückmeldungen

    Die Schulen und die Schulverwaltung haben erneut eine gute Unterrichtsversorgung signalisiert. BW stellt zum Schuljahresbeginn 4.760 neue Lehrerinnen und Lehrer ein – damit mehr als im Vorjahr. Damit ist ein wichtiges bildungspolitisches Ziel wieder erreicht.

    Mehr

  • Neue Vereinbarung mit Bundeswehr zur Zusammenarbeit an Schulen

    Politische Bildung

    Schülerinnen und Schüler sollen lernen, sich kritisch mit Fragen zu internationaler Politik, der Friedenssicherung und globaler Krisenbewältigung auseinanderzusetzen. Jugendoffiziere der Bundeswehr können einen Beitrag leisten.

    Mehr

  • Schulhausbauförderung

    84,7 Mio. Bezuschussung

    Land bezuschusst 69 Schulhausbauprojekte mit 75,1 sowie 38 Bauprojekte für Ganztagsschulen mit 9,6 Mio. Euro. "Wir unterstützen die Kommunen, um gemeinsam für gute Unterrichtsbedingungen zu sorgen. Für Ganztagsschule und Inklusion sind hohe Investitionen notwendig."

    Mehr

  • Kita-Ausbau in BW

    Zuwachs höher als Bundesschnitt

    Staatssekretärin Marion v. Wartenberg: "Die positive Entwicklung beim Ausbau der Betreuungsplätze für unter Dreijährige ist ein großer Erfolg für die Familien und Kinder in unserem Land."

    Mehr

  • Inklusion

    Eckpunktepapier

    Der Ministerrat hat am 29. Juli 2014 den von Kultusminister Stoch vorgelegten Eckpunkten zur Inklusion zugestimmt und beauftragt, die Änderung des Schulgesetzes zum Schuljahr 2015/2016 vorzubereiten.

    Mehr

  • Lehrereinstellung

    Höhere Zahl an Neueinstellungen für 2014/2015

    Kultusminister Stoch hat die Unterrichtsversorgung an den Schulen im kommenden Schuljahr2014/2015 durch ein zusätzliches Einstellungskontingent von 837 Deputaten stabilisiert.

    Mehr

Andreas Stoch MdL

Minister für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg


Mehr

Kultusminister Andreas Stoch
Marion v. Wartenberg

Staatssekretärin des Ministeriums für Kultus, Jugend
und Sport



Mehr

Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern

Das Kultusministerium will Lehrkräfte bei ihrer Arbeit mit Flüchtlingskindern zusätzlich unterstützen. An entsprechenden Maßnahmen und Konzepten wird intensiv gearbeitet. Mehr

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste