Nachhaltigkeit Lernen

„Zukunft, fertig, los!“ – Bildungswettbewerb für Nachhaltigkeit

Einsendeschluss: 24. November 2017

Der Bildungswettbewerb für Nachhaltigkeit „Zukunft, fertig, los!“ sucht herausragende Ideen junger Menschen zur Vermittlung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Dazu zählen unter anderem die Bekämpfung von Armut und Hunger, der Schutz der Meere und Ökosysteme, gerechte Bildung und lebenslanges Lernen. Die Frage ist, wie man diese Ziele am besten vermittelt.

Ob Ausstellung oder Theaterstück, Lernmaterialien oder Veranstaltung, Video oder Website, eine eigene Zeitschrift oder eine Medienkooperation – was zählt sind Kreativität und eine zielgruppengerechte Ansprache. Mitmachen können alle, die gute Bildungsideen zur Vermittlung der Nachhaltigkeitsziele haben: Schülerteams ebenso wie Lehrerinnen und Lehrer und Erzieherinnen und Erzieher. Entwickelt werden sollten die Ideen möglichst von oder mit Kindern, Jugendlichen und/oder jungen Erwachsenen. Die besten Wettbewerber erhalten die Chance, ihre Idee mit Unterstützung von Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu verwirklichen.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.tatenfuermorgen.de.

Fußleiste