Berufliche Schulen

Mehrjährige Berufsfachschulen, nicht zur Fachschulreife führend


Für bestimmte Ausbildungssituationen gibt es besondere Lösungen. So führen beispielsweise einige Berufsfachschulen direkt zur Berufstätigkeit, andere zum Erwerb von Zusatzqualifikationen.

Zu den zweijährigen nicht zur Fachschulreife führenden Berufsfachschulen gehören:

  • Berufsfachschule für Büro und Handel (BFBH)
  • Berufsfachschule für Kinderpflege (2BFHK)
  • Berufsfachschule für Sozialpflege - Schwerpunkt Alltagsbetreuung (2BFSPT)
  • Berufsfachschule für Zusatzqualifikationen (Hauswirtschaft/Erziehung/Pflege) (Teilzeit) (2BFQH)
  • Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen (Teilzeit) (2BFQ)
  • Landwirtschaftliche Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen (Teilzeit) (2BFQL)
  • Staatliche Ballettakademie (2BFBA)
  • Zweijährige Berufsfachschule für Goldschmiede (Vollzeit) (2BFMGO)
  • Zweijährige Berufsfachschule Metalltechnik (2BFMS)

Fußleiste