Bildungspläne 2004

Niveaukonkretisierungen


In den Niveaukonkretisierungen sollen das jeweilige Niveau und die Durchdringungstiefe eines Bildungsstandards bei der Behandlung im Unterricht an Beispielen verdeutlicht werden.

Im rechten Bereich dieser Seite finden Sie Links zu den Niveaukonkretisierungen für die verschiedenen Schularten, die zu den betreffenden Fächern führen.

Auch die zweite Ebene Niveaukonkretisierungen des Bildungsplans 2004 ist verbindlich. Die Verbindlichkeit bezieht sich auf das dargestellte Erwartungsniveau. Auf dieser Ebene werden ausgesuchte Standards/Standardbündel an exemplarischen Problemstellungen konkretisiert. Die Problemstellungen selbst sind nicht verbindlich.

Für den Bildungsplan 2012 der Werkrealschule werden keine Niveaukonkretisierungen erarbeitet.

Fußleiste