Infodienst Schule 89

Erasmus + (2014-2020) – EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport

eTwinning Kontaktseminar vom 12. bis 14. Oktober 2017 in Esslingen

Anmeldeschluss: 21. Mai 2017

eTwinning ist eine Aktion des EU-Programms ERASMUS+ und unterstützt die Gründung internationaler „virtueller“ Schulpartnerschaften über das Internet. Die Teilnahme an eTwinning ist für alle Schularten, Fächer und Jahrgangsstufen geeignet.

Die internationalen Partnereinrichtungen arbeiten an einem gemeinsamen Projekt in einem geschützten virtuellen Klassenraum. Dadurch werden der Einsatz neuer Medien und der interkulturelle Dialog gefördert.

eTwinning eignet sich zur Vorbereitung und Ergänzung von Schulpartnerschaften oder als einfache Alternative hierzu.

Zur Anbahnung neuer eTwinning-Partnerschaften findet in Baden-Württemberg folgende Veranstaltung statt:

Ort: Landesakademie Esslingen

Datum: 12. bis 14. Oktober 2017

Thema: European cities between past and future – European Heritage Year 2018

Zielgruppe: Lehrkräfte Sekundarstufe (Schüleralter 12 bis 19 Jahre) unterrichten. Angesprochen sind Lehrkräfte mit und ohne Erfahrung in der Projektarbeit mit eTwinning.

Plätze für Lehrkräfte aus Baden-Württemberg: 10

Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus: Frankreich, Georgien, Griechenland, Italien, Polen und Spanien

Die Seminarkosten und Kosten für die Unterkunft und Verpflegung werden aus Mitteln der EU erstattet. Anfallende Reisekosten werden bis zu einem festgelegten Maximalbetrag bezuschusst.

Weitere Informationen und Anmeldung https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/etwinning-seminar-european-cities-between-past-and-future-1319.html.

 

Fußleiste