• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Schulartübergreifend

    Stärkung der Rechtschreibung

    Um die Rechtschreibkompetenz baden-württembergischer Schülerinnen und Schüler zu stärken, hat das Kultusministerium einen Rechtschreibrahmen entwickelt. Er ist ab dem Schuljahr 2018/19 die verbindliche Grundlage für den Rechtschreibunterricht. 

    Mehr

  • Schulartübergreifend

    Rechnungshof-Gutachten

    Die Landesregierung hat 2016 den Landesrechnungshof beauftragt, die Ressourcensteuerung der Kultusverwaltung zu untersuchen und Konsolidierungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die Ergebnisse wurde nun an die Landesregierung übergeben.

    Mehr

  • Prävention

    Schule gegen sexuelle Gewalt

    Kultusministerin Eisenmann hat gemeinsam mit dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs Rörig die bundesweite Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ für Baden-Württemberg vorgestellt.

    Mehr

  • Aktuelle Prognose

    Schuljahr 2018/2019: Anmeldezahlen für weiterführende Schulen

    Die steigenden Schülerzahlen an Grundschulen kommen nun in den weiterführenden Schulen an.

    Mehr

  • Schulartübergreifend

    Ethikunterricht künftig ab Klasse 5

    Die Landesregierung baut den Ethikunterricht im Land aus. Künftig steht er bereits ab Klassenstufe 5 auf dem Stundenplan.

    Mehr

  • Schulartübergreifend

    VERA 8 Ergebnisse

    Die Ergebnisse enthalten Rückmeldungen für jede Schülerin und jeden Schüler und sollen die Lehrkräfte bei der gezielten Förderung unterstützen. Erneut verdeutlichen sie Förderbedarf in Deutsch und Mathematik in der Sekundarstufe I.

    Mehr

  • Schulartübergreifend

    Kabinett bringt Qualitätskonzept auf den Weg

    Im Zuge der Umsetzung des Qualitätskonzepts für das Bildungssystem wird die Landesregierung zum Jahr 2019 zwei neue und eng miteinander verzahnte Institutionen einrichten.

    Mehr

  • Lehrerin im Unterricht mit Schülerinnen und Schülern. Foto: © KM
    Lehrerversorgung

    Einstellungszusage für Gymnasiallehrer

    Für das Schuljahr 2018/2019 fehlen 500 Bewerberinnen und Bewerber für das Grundschullehramt. Das Kultusministerium bietet daher jetzt Gymnasiallehrkräften den Berufseinstieg über die Grundschule an.

    Mehr

  • Kultusministerin Eisenmann mit Schülerinnen und Schülern des König-Katharina-Stift in Stuttgart am Tag der beruflichen Orientierung.
    Schulartübergreifend

    Tag der beruflichen Orientierung

    Seit diesem Schuljahr gibt es an den Schulen in Baden-Württemberg einen Tag der beruflichen Orientierung. Am König-Katharina-Stift in Stuttgart hat sich Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann von diesem Aktionstag ein Bild gemacht.

    Mehr

Dr. Susanne Eisenmann

Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg



Mehr

Volker Schebesta MdL

Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend
und Sport


Mehr


Das KM auf Twitter

Mediathek
Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste