Sport

Sport und frühkindliche Bildung

Foto: dpa


Der Bewegungsmangel und die vermehrte Zahl übergewichtiger Kinder werden zunehmend zur gesellschaftlichen Herausforderung. Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport will dem Bewegungsmangel entgegenwirken und bereits im frühen Alter präventiv tätig werden, indem es Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche unterstützt, die über den regulären Sportunterricht hinausgehen und in Kooperation mit außerschulischen Partnern durchgeführt werden.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 bieten 19 Fachschulen für Sozialpädagogik in Kooperation mit den Turnerbünden innerhalb des angebotenen zweistündigen Wahlpflichtfachs „Sport- und Bewegungspädagogik“ die Übungsleiterlizenz im „Eltern-Kind-Turnen/Vorschulturnen“ an.

Weitere Kooperationspartner sind der Württembergische Leichtathletikverband und der Handballverband Württemberg. Diese Motorikzentren befinden sich in Öhringen, Biberach, Bruchsal, Radolfzell, Göppingen, Mannheim, Tuttlingen, Leutkirch, Nürtingen, Weinheim, Ludwigsburg, Schwäbisch Gmünd, Pforzheim, Rastatt, Gengenbach, Waldshut-Tiengen, Albstadt, Ehingen und Stuttgart.

An jedes Motorikzentrum ist mindestens ein Kindergarten angegliedert, der sich ein bewegungsfreundliches Profil gibt. In Anlehnung an das Zertifikat „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ haben die Motorikzentren die Möglichkeit, jährlich an bis zu fünf Kindergärten im Umfeld ihrer Schule das Zertifikat „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ (KSB) zu vergeben. Es finden jährlich mehrere Fortbildungen im Bereich der Bewegungserziehung für die Erzieherinnen und Erzieher im Umkreis der Motorikzentren statt.

Die Initiative „Motorikzentren“ kooperiert eng mit verschiedenen Initiativen zur Bewegungsförderung an Kindertagesstätten, so zum Beispiel bei Projekten der Kinderturnstiftung. Im Rahmen des gemeinsamen Projektes „Bewegter Kindergarten - Einheitliche Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern im Bereich Bewegung in Baden-Württemberg“ der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg und der Stiftung Sport in der Schule entstanden in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium und dem LIS das Handbuch „Bewegungserziehung in der frühkindlichen Bildung“ sowie die Praxisbroschüre „Bewegungserziehung in der Kita“.

Fußleiste