• Sie sind hier:
  • Startseite Kultusministerium
  • Veranstaltung

    "Umgang mit Vielfalt - Inklusion" am 19. März 2015 in Ulm

    Kultusminister Stoch wird die geplanten schulgesetzlichen Änderungen erläutern und diskutieren.

    Mehr und Anmeldung

  • Flüchtlingsfamilien

    Engere Kooperation zwischen Kitas und Landeserst- aufnahmestellen

    Runder Tisch entwickelt Vorschläge zur besseren Integration von Kindern aus Flüchtlingsfamilien.

    Mehr

  • Vielfalt macht schlauer

    Gemeinschafts-schule einfach erklärt im Film

    An der Gemeinschaftsschule lernen alle Kinder und Jugendliche gemeinsam. Dabei wird das Lernen so organisiert, dass so viel wie möglich gemeinsam gelernt und gleichzeitig auf die individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen eingegangen wird.

    Mehr

  • Prävention in Schulen

    Prävention von Radikalisierungs-tendenzen

    Kultusminister Stoch: "Die Ereignisse der letzten Wochen haben auf tragische und erschreckende Weise deutlich gemacht, wie wichtig es ist, jungen Menschen einen reflektierten und friedvollen Zugang zu ihrer Religion zu ermöglichen."

    Mehr

  • Frühkindliche Bildung

    BW an der Spitze bei Kita-Qualität

    Kitas in BW haben bundesweit den besten Betreuungsschlüssel. Das zeigt eine Veröffentlichung des Statistischen Bundesamts. In Kita-Gruppen mit Kindern von unter drei Jahren ist im Schnitt eine Fachkraft für 3,1 Kinder verantwortlich.

    Mehr

  • Realschule

    Weiterentwicklung der Realschulen

    Mit einem neuen Konzept möchte Kultusminister Stoch die Realschulen im Land stärken, den unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden.

    Mehr und FAQ

  • Traumatisierte Flüchtlingskinder

    Kultusministerium unterstützt Lehrkräfte

    Kultusminister Andreas Stoch: „Ich möchte allen Lehrerinnen und Lehrern, die mit den Flüchtlingskindern arbeiten, für ihr großes Engagement danken. Unser Ziel ist, sie dabei noch besser zu unterstützen“.

    Mehr

  • Neues Zertifikat

    "Fahrrad-freundliche Schule"

    Alle Schulen können sich ab sofort bewerben. Das Landesbündnis ProRad will mit dieser Initiative noch mehr Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in Baden-Württemberg für regelmäßiges Fahrradfahren begeistern.

    Mehr

  • Doppelhaushalt 2015/2016

    Investition in die Bildung

    Der Landtag hat am 12. Dezember über den Einzelplan des Kultusministeriums beraten. „Wir investieren massiv in die Bildung, um die Chancengerechtigkeit des baden-württembergischen Schulwesens weiter zu verbessern", erklärte Kultusminister Stoch.

    Mehr

  • Berufliche Schulen

    Kultusministerium erprobt Tablets

    Mit insgesamt knapp zwei Millionen Euro fördert das Kultusministerium den Einsatz von Tablets im Unterricht an Beruflichen Schulen. Bereits ab 2015/16 erproben zwölf Schulen im Rahmen eines Schulversuchs den positiven Effekt von Tablets auf Lernprozesse.

    Mehr

  • Stark und gesund in der Grundschule

    Klasse2000

    Eine Rahmenvereinbarung zur Förderung der Kindergesundheit in Baden-Württemberg unterzeichnen am 27. November das Kultusministerium, die Lions Clubs in Baden-Württemberg und der Verein Programm Klasse2000 e. V. in Stuttgart. Klasse2000 ist Baustein im landesweiten Rahmenkonzept stark.stärker.WIR.

    Mehr

  • Berufsorientierung

    Beratungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler

    Kultusministerium und Bundesagentur für Arbeit unterzeichnen Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung

    Mehr

  • Friedensbildung in Schulen

    Gemeinsame Erklärung von 14 Partnern

    Ziel der gemeinsamen Erklärung ist, die in der Landesverfassung geforderte Erziehung zu "Brüderlichkeit aller Menschen und zur Friedensliebe" in der Schule künftig noch stärker zu betonen.

    Mehr

  • Schuljahr 2014/2015

    Wichtige Neuerungen

    Kultusminister Stoch leitet neue Reformschritte in die Wege, damit sich die Schulen gut auf künftige Herausforderungen einstellen können. An erster Stelle stehen die Inklusion und die Ganztagsgrundschule.

    Mehr

  • Inklusion

    Eckpunktepapier

    Der Ministerrat hat am 29. Juli 2014 den von Kultusminister Stoch vorgelegten Eckpunkten zur Inklusion zugestimmt und beauftragt, die Änderung des Schulgesetzes zum Schuljahr 2015/2016 vorzubereiten.

    Mehr

Andreas Stoch MdL

Minister für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg


Mehr

Kultusminister Andreas Stoch
Marion v. Wartenberg

Staatssekretärin des Ministeriums für Kultus, Jugend
und Sport



Mehr

Bildungsnavi Baden-Württemberg

BW informiert Jugendliche über ihre Bildungschancen! Der interaktive "Bildungsnavi" zeigt über PC, Tablet oder Smartphone unterschiedliche Wege zum jeweiligen Bildungsziel. Mehr

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste