• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Schule

    Stärkung der beruflichen Orientierung

    Das Kultusministerium will die berufliche Orientierung an Haupt- und Werkrealschulen stärken und hat hierfür einen neuen Leitfaden erarbeitet, der die Schulen dabei unterstützt. Mehr Schulabgänger sollen nach dem Schulabschluss direkt in die Berufsausbildung starten. 

    Mehr

  • Schülerinnen am PC. Foto: © KM
    Digitalpakt

    Digitalpakt ja, aber ohne Änderung des Grundgesetzes

    Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann begrüßt die Entscheidung der Ministerpräsidenten, die geplante Grundgesetzänderung zur Finanzierung des Digitalpakts zu stoppen. 

    Mehr

  • Qualitätskonzept

    Neue Leitungsstellen

    Zum kommenden Jahr startet die Umsetzung des Qualitätskonzepts für das Bildungssystem. Für die Abteilungsleitungsstellen des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung und des Instituts für Bildungsanalysen suchen wir Führungspersönlichkeiten.

    Mehr

  • ©KM/Thiele

    Land fördert Schulbauprojekte

    Im Jahr 2018 bezuschusst das Land 89 Schulbauprojekte an öffentlichen Schulen mit rund 104 Millionen Euro. Damit stehen 36 Millionen Euro mehr als im Vorjahr für erforderliche Schulbaumaßnahmen bereit. Dazu kommen rund 18 Millionen für 65 Bauprojekte von Ganztagsschulen.

    Mehr

  • Weiterbildung

    Weitere Angebote für funktionale Analphabeten

    Mit der Einrichtung sogenannter Grundbildungszentren sowie dem Ausbau von Kursangeboten stärkt die Landesregierung die Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener.

    Mehr

  • Qualitätskonzept

    Steigerung schulischer Qualität

    Die Landesregierung ordnet die Schulverwaltung neu und verknüpft Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung miteinander. Mit zwei neuen Instituten rücken Schulqualität und Lehrerbildung stärker in den wissenschaftlichen Fokus..

    Mehr

  • Schulleiter bespricht sich mit Lehrkräften
    Schule

    Stärkung von Schulleitungen

    Ministerin Eisenmann hat ein Konzept vorgestellt, mit dem die Rahmenbedingungen von Schulleitungen verbessert werden sollen. Dieses beinhaltet beispielsweise eine bessere Besoldung, ein Ausbau der Assistenzsysteme sowie eine Erhöhung der Leitungszeit.

    Mehr

  • Frühkindliche Bildung

    Pakt für gute Bildung und Betreuung

    „Eine qualitativ hochwertige Förderung ist das Fundament für ein späteres erfolgreiches Lernen in der Schule", so Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

    Mehr

Dr. Susanne Eisenmann

Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg



Mehr

Volker Schebesta MdL

Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend
und Sport


Mehr

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste